Vetternschaft

Wilrich/Willrich e.V.

- Sitz Helmstedt -
"Rühmlich, christlich und vornehm ist, wer seine Vorfahren nicht vergisst."

Über unsere Vetternschaft

Vettern der Familie Wilrich/Willrich haben sich am 13.Dezember 1927 in Hannover
zu einer Vetternschaft des Geschlechtes Wilrich/Willrich zusammengeschlossen,
um den Familiensinn durch Pflege verwandtschaftlicher Beziehungen zu stärken
und das Andenken an die gemeinsamen Vorfahren lebendig zu erhalten.
Diese Vetternschaft wurde am 10.Oktober 1982 in Heidelberg unter Beibehaltung
ihres Gründungsnamens zu einem Nachkommenverband erweitert, der den weiblichen
und männlichen Verwandten gleichermassen offen steht. Mitglieder im Verband können
alle volljährigen von Christianus Willrich (geb. um 1565 in Nieder-Fischbach / Sieg)
abstammenden Nachkommen und deren Ehepartner werden.

Organe des Verbandes sind der Vorstand, der Beirat und der Familientag.

Die Familienmitglieder treffen sich alle 2 Jahre zu "Familientagen", der Vorstand jährlich.

Die Gründung unseres Familienverbandes fand
am 13.12.1927 im Grand Hotel Mussmann in Hannover statt

Gründungsbild
Erich Willrich, Kurth Willrich, Emil Willrich (von links nach rechts, stehend)
Otto Wilrich, Dr. Karl Willrich, Ernst Willrich, Gerhard Willrich, Theodor Willrich, Dr. Georg Willrich, Hans Willrich, Rudolf Willrich (von links nach rechts, sitzend)

Der erste Familientag fand 1928 in Helmstedt statt

erster Familientag

  ©2017 www.wilrich-willrich.de   nach oben  Impressum